Home
Unser Kollegium
Schulprogramm
Kontakt
Fotos
So finden Sie uns
Impressum
Klinikum Oberberg
Förderverein

Vorstellung der Anna-Freud-Schule

Tel.: 02261/288796 | E-Mail: sfk-gm@obk.de
Kaiserstraße 150, 51643 Gummersbach
Öffnungszeiten des Sekretariats: Mo-Fr 8:00 bis 13:00

 



In der Anna-Freud-Schule werden Kinder und Jugendliche aller Schulformen und Klassenstufen unterrichtet, bei denen ein mindestens vierwöchiger Krankenhausaufenthalt zu erwarten ist.
Die Schule versteht sich als Durchgangsschule. Ihre Intervention ist in der Regel nur auf die Dauer des Krankenhausaufenthaltes beschränkt.

Die Schülerinnen und Schüler sind in der Regel Patientinnen und Patienten folgender Stationen des Zentrums für Seelische Gesundheit:

•    Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie

•    Station für psychosomatische Erkrankungen der Kinderklinik

•    Station „Meilenstein“ Station für psychiatrische Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters

•    Station „Rückenwind“ Qualifizierte stationäre Entzugsbehandlung  für Jugendliche mit Suchterkrankungen.

Die Anna-Freud-Schule versteht sich als „Brücke“ zwischen dem Klinikaufenthalt und der Rückkehr zur Normalität.

Die Unterrichtsarbeit an der Anna-Freud-Schule berücksichtigt den individuellen Leistungsstand sowie die gesundheitliche Verfassung der Schülerinnen und Schüler mit dem Ziel:

•    die Reintegration in die Stammschule vorzubereiten

•    neue Lernerfahrungen zu ermöglichen

•    den Anschluss an die wesentlichen Lernbereiche der Stammschule zu halten

•    einen eventuellen Wechsel der Schulform zu organisieren.

In der Anna-Freud-Schule werden die Patientinnen und Patienten der Tagesklinik, der Station für psychosomatische Erkrankungen sowie der Station „Meilenstein“ unterrichtet.

Der Unterricht findet als Gruppen- oder Einzelunterricht statt.
In medizinisch-therapeutisch begründeten Bedarfsfällen wird auch in den Räumen der einzelnen Stationen Einzelunterricht erteilt.

Im Vordergrund stehen die Fächer Deutsch, Mathematik und die Fremdsprachen.
Zusätzlich wird Kunst-, Sport- und Musikunterricht in Form von Differenzierungsgruppen angeboten.

Die Schülerinnen und Schüler der Station „Rückenwind“ werden in den Räumen der Klinik Marienheide unterrichtet.

Ein unverzichtbarer Teil unserer Arbeit ist der regelmäßige Austausch mit den Teams auf den einzelnen Stationen sowie die enge Kooperation mit den Lehrerinnen und Lehrern der Stammschulen.

 

 

 

 

 

 


Top

ANNA-FREUD-SCHULE | SCHULE FÜR KRANKE DES OBERBERGISCHEN KREISES | Tel.: 02261/288796 | E-Mail: sfk-gm@obk.de | Kaiserstraße 150 51643 Gummersbach | Öffnungszeiten des Sekretariats: Mo-Fr 8:00 bis 13:00